Kindertag (19.07.2007)

Am 19.07.2007 wurde für die Kinder aus Delitz und Umgebung ein Kindertag organisiert, allerdings von der Kirche selbst, nicht von unserem Verein. Da sich jedoch die Vorsitzende und ein weiteres Mitglied bereit erklärt haben, bei der Durchführung der Veranstaltung behilflich zu sein, möchte ich hier von diesem Tag berichten.

 

Gegen neun Uhr begann die Gemeindepädagogin, Frau Aulbach, die Kinder draußen hinter der Kirche zu versammeln, damit sich alle bei einem Namensspiel kennen lernen konnten. Dabei kam auch ein großes, buntes Schwungtuch zum Einsatz, das alle sofort lieben lernten.

 

Anschließend folgte eine ausgedehnte Schnitzeljagd durch das ganze Dorf, bei der die Kinder zu verschiedenen Stationen geführt wurden, z.B. zum Kindergarten oder Friseur, wo sie Fragen stellen konnten, die sie auf ihren Zetteln beantworten mussten.

 

Nachdem alle vom langen Lauf zurückgekehrt waren, wurde gemeinsam Waffelteig vorbereitet und anschließend ausgebacken.

 

Danach ging es wieder nach draußen auf die Wiese, wo erneut das Schwungtuch und andere Spielsachen zum Einsatz kamen, mit denen die Kinder noch bis halb zwölf spielen konnten.

 

Zum Ende hin kam noch eine Mutter hinzu, die etwas abseits beobachtete, wie fröhlich alle spielten und wie herzlich Frau Aulbach sich um die Kinder kümmerte. Allein von diesen wenigen Minuten des Zusehens wurde ihr klar, dass die Kleinen einen wunderbaren Tag hatten.


Mehr über: Förderverein "Dorfkirche Delitz am Berge" e.V.
 

[alle Schnappschüsse anzeigen]